Home Ausgrabungen Solling
26.03.2017 - 22:45
Impressum
Ausgrabungen im Solling
Ausgrabungsstandorte im Solling
Ausgrabungsstandorte im Solling

Hier sind die Ausgrabungsstandorte Nienover, Winnefeld und Schmeessen im Solling zu finden.

Mehr dazu...
Ausgrabungsstandorte im Solling

Ausgrabung
Ausgrabungsbeginn

In den Jahren 1996 bis 2006 wurde ein Teil der im Mittelalter untergegangenen Altstadt Nienover ausgegraben.

Mehr dazu...
Ausgrabung Nienover

Rekonstruktion eines mittelalterlichen Hauses
Nachbau eines mittelalterlichen Bäckerhauses

Auf dem Fundament eines der freigelegten Häuser wurde ein Fachwerkhaus im mittelalterlichen Still 2007 nachgebaut.

Mehr dazu...
Nachbau eines mittelalterlichen Hauses

Ausgrabungen in Winnefeld
Ausgrabungen in Winnefeld

Die Ausgrabung der spätromanischen Kirche in Winnefeld.

Bei der Kirchenruine in Winnefeld handelt es sich nicht um ein Objekt, welches vor der Ausgrabung 2002 bis 2007 weitgehend unbekannt war.

Bereits in der Solling-Karte des Johannes Krabbe von 1603 ist die Kirche mit Doppelturm eingezeichnet.

Ein im Bereich des heutigen Forstamtes Winnefeld eingezeichnetes Viehhaus, sowie mündliche und schriftliche Überlieferungen deuteten auf eine damals zur Kirche gehörende ländliche Siedlung hin.

So gab es eine begründete Aussicht für die Archäologen, hier durch Ausgrabung der Kirchenruine wissenschaftliche Forschung betreiben zu können.

Mit der planmäßigen Ausgrabung begann man 2002.

Mehr dazu...
Ausgrabung der Kirchenruine Winnefeld

Der Initiator des Projekts
Professor Dr. H.G. Stephan


Es spricht Professor Dr. H.G. Stephan.