Home Winnefeld Datenschutz
26.05.2019 - 09:23
Impressum
Die Jagd in Winnefeld
In Winnefeld prägten...
Ministerpräsident Hinrich Wilhelm Kopf und Jürgen Steinhoff - 1950

...die Wiesen das Besondere der Landschaft und die Steinhoffs das Leben der Menschen hier und in der Umgebung, wie in Derental, Schönhagen, Kammerborn, Lauenförde und Wahmbeck, sie förderten die soziale Struktur und unterstützten die industrielle Entwicklung (Glashütte in Amelith und die holzverarbeitenden Werke in Lauenförde).
Sie gründeten die Genossenschaftsbank in Derental und gaben den Bauern Ratschläge für die Düngung ihrer Felder und Wiesen.
Die Liste könnte noch fortgesetzt werden.
Die Damen in der Oberförsterei hielten guten Kontakt untereinander.
Außer Kulturen, Durchforstungen, Baumfällung und Holzverkauf, sowie Anlage von Entwässerungsgräben und Forstschutz spielte die Jagd in Winnefeld eine große Rolle, wie u.a. die Führung der zugewiesenen hohen Gäste auf den Rothirsch bis hinein in die Neuzeit.
Im Reihertal wurden Fischteiche angelegt.
Erleger: Hinrich Wilhelm Kopf, erster Ministerpräsident in Niedersachsen mit Jürgen Steinhoff um 1950.

Der Abnorme
Alfred Steinhof - 1973

Alfred Steinhoff mit seinem "Abnormen" 1973 am Roggenkamp.

16-Ender
Ministerpräsident Ernst Albrecht - 1990

Ministerpräsident Ernst Albrecht mit erlegtem 16-Ender 1990
geführt von Wolf Steinhoff.

Karl Abke
Karl Abke - 1960

Karl Abke sagt: Hier saß die erste Kugel.

Fotos zur Jagd in Winnefeld siehe...
Fotoshow ab Bild 121 bis 130.